Altar_2

Herzlich Willkommen

Losung Freitag, 19. Oktober 2018

Noah war ein frommer Mann und ohne Tadel zu seinen Zeiten; er wandelte mit Gott.

1.Mose 6,9

Zum heutigen Kalenderblatt
Kirche mit Klockenturm

Herzlich Willkommen

Losung Freitag, 19. Oktober 2018

Noah war ein frommer Mann und ohne Tadel zu seinen Zeiten; er wandelte mit Gott.

1.Mose 6,9

Zum heutigen Kalenderblatt
Torfkahngottesdienst

Herzlich Willkommen

Losung Freitag, 19. Oktober 2018

Noah war ein frommer Mann und ohne Tadel zu seinen Zeiten; er wandelte mit Gott.

1.Mose 6,9

Zum heutigen Kalenderblatt

Erntedank-Suppen-Essen

Erntedankschmuck

Auch in diesem Jahr, am 7.Oktober,  laden Kirchenvorstand und Förderkreis zur traditionellen Erntedank-Suppe im Anschluss an den Gottesdienst ein. Gemeinsam Gottesdienst feiern, sich beim Abendmahl geistlich stärken lassen und im Anschluss gemeinsam Mittag essen – das ist liebgewonnene Tradition in der Gemeinde und soll selbstverständlich in diesem Jahr fortgesetzt werden. Herzlich eingeladen sind dazu natürlich auch Gäste aus den anderen Gemeinden der Region!
Für Suppe und Getränke wird ein Kostenbeitrag von 5.00 € erbeten.
Anmeldungen bitte über das Gemeindebüro,
Tel. 04791/8628

 

Wir begrüßen den Advent

Wir begrüßen den Advent

Der Förderkreis lädt zum vierten Mal zu der
schönen Veranstaltung „Wir begrüßen den Advent“ ein. Traditionell findet die kleine Feier, zu der viele Besucher gerne gekommen sind, am Freitag vor dem 1. Advent statt. In diesem Jahr ist es Freitag, der 30.November. Beginn ist um 18:00 Uhr in der Emmaus-Kirche in Pennigbüttel, St.-Willehadusweg. Frau Pastorin Siemers stimmt die Gäste auf die Adventszeit ein.

Weitere Programmpunkte in Kürze.

Im Anschluss daran stehen vor dem Gemeindehaus Brezeln und Kekse, Punsch und Glühwein bereit. Feuerkörbe und stimmungsvolle Lichter sorgen für einen gemütlichen Rahmen, um miteinander ins Gespräch zu kommen.
Der Förderkreis der Emmaus-Kirchengemeinde würde sich freuen, wenn wieder viele Gäste diese schöne Veranstaltung besuchen würden. Eintritt wird nicht erhoben; wir freuen uns aber über Spenden.